Symposium at
Goethe University Frankfurt
July 19–21, 2019


Call for Papers Contact and Registration: frankfurt@rereadingralphellison.de (Website coming soon)

IMPRESSUM

 

Dr. des. Stephan Kuhl
Goethe-Universität Frankfurt
Institut für England- und Amerikastudien
Norbert-Wollheim-Platz 1
60629 Frankfurt am Main
069/798-32366

 

Haftungsausschluss

 

Haftung für Inhalte

Diese Website dient lediglich der Information. Ihr Inhalt wurde mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. Die Organisator*innen des Symposiums (Luvena Kopp, Stephan Kuhl und Nicole Lindenberg) übernehmen insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen.

 

Hinweise und Korrekturen senden Sie bitte an: frankfurt@rereadingralphellison.de

 

Haftung für Links

Die Organisator*innen des Symposiums sind als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (externe Links) auf die von anderen Anbieter*innen bereit gehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen nicht von den Organisator*innen des Symposiums und spiegeln auch nicht ihre Meinung wider, sondern dienen lediglich der Information. Die Organisator*innen des Symposiums haben weder Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten noch machen sie sich diese Inhalte zu eigen.

Diese Erklärung gilt für alle auf der Website angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Banner und Links führen.

 

Hinweise zum Urheberrecht

 

Alle auf dieser Website veröffentlichten Texte, Bild-, Ton- und Filmdokumente befinden sich im Besitz von den Organisator*innen des Symposiums beziehungsweise der jeweils angegebenen Autor*innen. Eine – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder anderer Form bedarf der ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung der jeweiligen Rechteinhaber*innen. Bitte setzen Sie sich gegebenenfalls mit den Organisatoren*innen des Symposiums in Verbindung.

 

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Beim Aufrufen dieser Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers. Die Möglichkeit, diese Daten auf der Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO für Zwecke wie die Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, die Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, die Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken zu nutzen, wird derzeit von den Organisator*innen des Symposiums nicht wahrgenommen. Sollten die Organisator*innen des Symposiums diese Möglichkeit künftig nutzen wollen, werden die erhobenen Daten in keinem Fall dafür verwendet werden, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.